NEXT STEPS

Damit IT Ihre Geschäfts- anforderungen optimal unterstützen kann, bietet TCS hervorragende Expertise und Erfahrungen, die Sie brauchen, um Ihre Ziele zu erreichen. Kontaktieren Sie einen unserer Berater

E-Mail an TCS:

Weitere Standorte

White Paper

Digitaler Wandel und mobiler Kunde

 

Das Handlungsumfeld von Unternehmen unterliegt weltweit einem grundlegenden Veränderungsprozess. Big Data, Cloud-Computing, Social Business und Mobilität haben schon viele Branchen verändert und den Unternehmen völlig neue Perspektiven eröffnet. Das vorliegende White Paper stellt die wichtigsten Treiber und ausgewählten Perspektiven des Wandels vor.

In den vergangenen Monaten und Jahren wurden viele Schlagworte geprägt und Betrachtungsweisen entwickelt, um dieser Entwicklung einen Namen zu geben.

  • Big Data & Analytics: Unternehmen, Kunden, Partner und Maschinen erzeugen im digitalen Zeitalter immer mehr und immer unterschiedlichere Daten als jemals zuvor.
  • Social Media: Soziale Medien wie Facebook, Twitter, Pinterest und Co. sind neben mobilen Endgeräten und Apps verantwortlich dafür, dass sich das Kräfteverhältnis zwischen Unternehmen und Kunden/ Verbrauchern verschiebt – und zwar in Richtung des Kunden.
  • Mobility: Aufgrund des globalen Siegeszugs mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets durchdringt die „Überall-und-Jetzt“-Kultur alle Lebensbereiche.
  • Cloud-Computing: Über das Internet oder Intranet eröffnet Cloud Computing mehr Skalierbarkeit und Effizienz im Einsatz von IT-Ressourcen.

Ergänzend fasst dieses White Paper die wichtigsten Ergebnisse einer weltweiten Trendstudie von Tata Consultancy Services (TCS) zusammen. Sie trägt den Titel „The New Digital Mobile Consumer: How Global Companies are Responding“ und liefert aktuelle Antworten auf die Frage, wie sich Unternehmen auf den „digitalen, mobilen Verbraucher“ einstellen, einen neuen Kundentypus, der sich im Zuge des Wandels auf der Nachfrageseite manifestiert hat. Wer investiert wo, wie intensiv und warum in entsprechende Maßnahmen?

Das Papier liefert so einen Bezugsrahmen für neue strategische Überlegungen und erlaubt Unternehmensentscheidern ein erstes Benchmarking mit dem Wettbewerb.