Presse

Everest Group: TCS führend bei Cloud Enablement Services

 

Analysten sehen als besondere Stärken das ausgereifte und durchgängige Dienstleistungsportfolio, intern entwickelte Cloud-Lösungen sowie Technologie-Allianzen

Frankfurt | Mumbai, 19. März 2018

Die Branchenanalysten der Everest Group bewerten Tata Consultancy Services (TCS) als ‘Leader’ im Report Cloud Enablement Services – Market Trends and Services PEAK Matrix Assessment 2018.

„Moderne Cloud-Strategien müssen über traditionelle Infrastruktursilos hinausgehen und Unternehmen benötigen Partner, die über kontextuelles Wissen der Branche und des Umfelds verfügen“, sagt Chirajeet Sengupta, Partner der Everest Group. „Grund für die Positionierung von TCS als ‚Leader‘ sind die eigenen innovativen Lösungen, ein starker Verbund von Technologiepartnern und der Fokus auf den Kundennutzen durch maßgeschneiderte Transformationsprogramme.“

So bietet TCS ein durchgängiges Dienstleistungsportfolio für die Public und Private Cloud sowie hybride Umgebungen. Dazu gehören Cloud-Beratung, Definition von Strategie und Roadmap, Bewertung, Bereitstellung und Implementierung, Migration der Workloads und Hybrid Managed Services.

Zudem hat das Unternehmen enge Beziehungen zu allen führenden Cloud-Anbietern wie Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Google und anderen. Kunden mit spezifischen Anforderungen profitieren von der breiten Palette an flexiblen Optionen für Private-Cloud-Infrastrukturen der TCS Enterprise Cloud Platform (ECP). Grundlage ist Open-Source-Software wie Spark, Mesos, Akka, Cassandra, Kafka (SMACK Stack). Die bewährten Technologien helfen Kunden mit Anforderungen im Bereich Big Data, Analytics, Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und Datenstreaming. TCS hat im August 2017 die Eröffnung eines Rechenzentrums in Frankfurt bekannt gegeben, welches Unternehmen umfassende Lösungen aus der Cloud bietet und Teil der TCS Enterprise Cloud Platform ist.

TCS bietet ein umfangreiches Portfolio an eigenen Cloud-Lösungen. Dazu gehören beispielsweise die Plattform für Arzneimittelentwicklung, die Software zur Unternehmenssteuerung ERP on Cloud, die Bewertungsplattform iON, die Beschaffungslösung TAP, die Talentmanagement-Lösung CHROMA, die Software für verschiedene Bereiche der öffentlichen Verwaltung Intelligent Urban Exchange und TCS BaNCS aus der Cloud für Banken und Finanzdienstleister.

„Diese Position ist das Ergebnis unserer Investitionen und unses Engagement, mit denen wir unsere Kunden bei der Transformation unterstützen“, sagt Krishnan Ramanujam, President, Business and Technology Services bei TCS. Und ergänzt: „Unser umfangreiches kontextuelles Wissen über das Geschäft unserer Kunden und die Investitionen für den Aufbau eines breiten Portfolios von Cloud-Lösungen, einschließlich derer mit unseren Kooperationspartnern, machen uns zu einem verlässlichen Partner für die Cloud-Pläne unserer Kunden“.

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Mit Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Walldorf und Wien arbeitet das Unternehmen für über 95 Kunden, darunter 14 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 30. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet TCS ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Das Unternehmen ist zudem als ‚Top Employer‘ zertifiziert. Mit Bitkom Research hat TCS eine Studie zum Stand der Digitalisierung in deutschen Unternehmen durchgeführt: https://studie-digitalisierung.de

Ansprechpartner

Christoph Weissthaner

Email:

Phone: +49 152 225 21 3 30