Presse

Kundenerfahrung: Deutsche Bank Spanien ausgezeichnet

 

NEW YORK | MUMBAI, 26. Juli 2019: Die Deutsche Bank Spanien ist Gewinner des Celent Model Wealth Manager Award 2019 in der Kategorie „Client Experience“. Ausgezeichnet wurde die Anlageberichterstattung, die mit Tata Consultancy Services (TCS) entwickelt und implementiert wurde.

Die Deutsche Bank Spanien hat in Zusammenarbeit mit TCS die regel erscheindenden Anlageberichte neu gestaltet, um den Kunden zu helfen, ihr Anlageportfolio besser zu verstehen. TCS arbeitete gemeinsam mit der Bank an der Entwicklung neuer Designs, die ein einfacheres und intuitiveres Verständnis der Portfolioentwicklung ermöglichen. Durch die neuen Berichte ist die Beraterzufriedenheit im Privatkundengeschäft um rund 20 Prozent gestiegen.

„Diese Auszeichnung würdigt unsere Fortschritte bei der Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden nach klaren, maßgeschneiderten Berichten, die es ihnen ermöglichen, ihre Anlageportfolios besser zu verstehen“, sagt Stefan Peschke, Head, PCB International IT and Operations, Deutsche Bank. „Wir wollten schnell ein hochwertiges Werkzeug für unsere Kunden und Berater aufbauen. Dafür haben wir Hand in Hand mit unserem strategischen Partner TCS zusammengearbeitet, um Agilität, Kreativität und Design-Thinking-Methoden für diese ehrgeizige Vision zu entwickeln.“

„Führende Finanzinstitute setzen Design Thinking und agile Methoden ein, um die Benutzerfreundlichkeit, zu verbessern und so die steigenden Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen sowie sich im Markt zu differenzieren“, sagt Uma Rijhwani, verantwortlich für den Geschäftsbereich Banken, Versicherung und Finanzdienstleistungen in Deutschland bei TCS. „Die Initiative der Deutschen Bank für ihre Kunden eine aussagekräftige, intuitive und personalisierte Lösung für die Anlageberichterstattung zu entwickeln, bestätigt ihren verstärkten Fokus auf Nachhaltigkeit, Design und Effizienz. Wir gratulieren der Deutschen Bank zu dieser Anerkennung durch Celent und sind stolz darauf, der strategische Partner zu sein.“

Die Nominierungen werden von Finanzinstituten eingereicht und durchlaufen einen umfangreichen Bewertungsprozess durch Celent-Analysten. Die Einreichungen werden nach drei Hauptkriterien beurteilt: nachweisbarer Geschäftsnutzen der umgesetzten Initiativen, deren Innovationsgrad im Vergleich mit anderen Unternehmen sowie hervorragende Leistung der Technologie oder der Einführung.

„Jeder Kunde sucht qualitativ hochwertige, aufschlussreiche und leicht verständliche Daten über sein Finanzportfolio. Die Deutsche Bank hat traditionelle Anlageberichte mit ihren intelligenten kundenfreundlichen Berichten ersetzt,“ sagt Ashley Longabaugh, Wealth Management Analyst bei Celent. „Die von TCS implementierten Berichte haben der Deutschen Bank geholfen, eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und einen Mehrwert für die Kunden zu schaffen und die Portfolioentwicklung transparenter zu gestalten.“

Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an – vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. https://www.db.com/

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Mit Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Walldorf und Wien arbeitet das Unternehmen für über 100 Kunden, darunter 17 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 30. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet TCS ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Das Unternehmen ist zudem als ‚Top Employer‘ zertifiziert. Weitere Informationen: www.tcs.com/de

Tata Consultancy Services Ltd.

Tata Consultancy Services ist seit 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich kognitiver Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile Methoden sind bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell ein Maßstab für Softwareentwicklung.

Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 436.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 20,9 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2019). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Aufgrund der Aktivitäten zur Bekämpfung des Klimawandels und des gesellschaftlichen Engagements weltweit ist TCS mehrfach ausgezeichnet worden und in führenden Nachhaltigkeitsindizes genannt. Dazu zählen der Dow Jones Sustainability Index (DJSI), der MSCI Global Sustainability Index und der FTSE4Good Emerging Index. Weitere Informationen: www.tcs.com

Ansprechpartner

Christoph Weissthaner

Email:

Phone: +49 152 22521330