Kontakt
Wir leiten Sie jetzt zu einer anderen TCS-Website
  • Umfrage unter 1.800 CIOs in Europa von Whitelane Research
  • Tata Consultancy Services ist der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit
  • Vorsprung auf Wettbewerber steigt

 

AMSTERDAM | FRANKFURT, 2. Februar 2022: In einer unabhängigen Umfrage von Whitelane Research unter den Führungskräften der Unternehmen mit den höchsten IT-Ausgaben ist Tata Consultancy Services (TCS) führend bei der Kundenzufriedenheit. Mit einer Zufriedenheit von 84 Prozent nimmt TCS den Spitzenplatz ein – neun Prozentpunkte mehr als der Durchschnitt (75 Prozent) und vier mehr als der nächste Wettbewerber. Im Vorjahr betrug diese Differenz lediglich ein Prozentpunkt. Für die IT-Sourcing-Studie 2021/ 2022 befragten die Analysten 1.800 CIOs und Entscheider in 12 europäischen Ländern, die mehr als 4.000 IT-Verträge verantworten. Insgesamt belegt TCS bereits zum neunten Mal den ersten Platz in der jährlichen Kundenumfrage.

Zusätzlich ist TCS laut befragter Kunden auch führend in mehreren der untersuchten Kategorien. Dazu zählen Cloud-Kompetenz, Servicequalität, Innovation, Vertragsflexibilität, Anwendungsentwicklung und -wartung sowie Testing, Rechenzentren, Managed Infrastructure und Hosting sowie Anwenderservices. In den Kategorien Innovation, Geschäftsverständnis, Kundenbetreuung und Vertragsflexibilität überzeugte TCS ebenfalls und nimmt jeweils einen der drei ersten Plätze ein. Zudem ist das Unternehmen auch führend bei der Kundenzufriedenheit bei Finanzdienstleistern, Energie- und Versorgungsunternehmen sowie in der Transport- und Logistikbranche.

„Basierend auf dem Feedback von europäischen Führungskräften nimmt TCS zum neunten Mal in Folge den ersten Platz ein“, sagt Jef Loos, Head of Sourcing, Whitelane Research. „Bei jedem Projekt, an dem TCS beteiligt ist, zeigen die engagierten Teams einen unvergleichlichen Fokus auf Innovation und Kundenzufriedenheit. Das hat dem Unternehmen geholfen, der vertrauenswürdigste IT-Dienstleister in Europa zu werden. Eine solche hohe Kundenzufriedenheit beizubehalten – insbesondere während eines weiteren Jahres mit Herausforderungen durch die Pandemie – ist eine große Leistung, die gefeiert werden sollte.“

Hansjörg Magalhaes, Global Product Manager, ERP Commercial & Supply beim Pharmaunternehmen Takeda, über TCS: „Wir arbeiten nun schon seit fünf Jahren mit Tata Consultancy Services zusammen und dabei ist eine echte Partnerschaft entstanden. Gerade in schwierigen Zeiten hat sich TCS als äusserst zuverlässig erwiesen. Die Ergebnisse der Whitelane-Studie überraschen mich nicht, und ich möchte TCS zu dieser Leistung gratulieren.“

„Es ist sehr erfreulich, dass Kunden in ganz Europa TCS zum neunten Mal in Folge als führend bei der Kundenzufriedenheit sehen. Mit dem Ausbau unseres Vorsprungs haben wir einmal mehr bewiesen, dass wir ein Partner sind, dem unsere Kunden bei ihren Wachstums- und Transformationsprozessen vertrauen“, sagt Sapthagiri Chapalapalli, Europachef bei TCS. „Wir sind unseren Kunden sehr dankbar für ihr Vertrauen in uns, das uns wiederum motiviert, unser Engagement weiter zu verstärken.“

TCS ist seit 1975 in Europa vertreten. Das Unternehmen beschäftigt rund 15.500 Mitarbeiter in 21 europäischen Ländern, die mehr als 350 Kunden bei der Umsetzung ihrer Wachstums- und Transformationsinitiativen unterstützen. Im vergangenen Jahr hat TCS das Innovationszentrum Pace Port in Amsterdam eröffnet.

TCS wurde kürzlich vom Top Employers Institute als bester Arbeitgeber Europas ausgezeichnet und ist laut dem Markenbewertungsunternehmen Brand Finance zur zweitwertvollsten Marke unter IT-Beratungsunternehmen weltweit aufgestiegen.

Tata Consultancy Services in Deutschland

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Über 100 Kunden vertrauen auf die Technologie- und Branchenexpertise des IT-Dienstleisters, darunter 23 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 40 sowie zahlreiche mittelständische Firmen. Für die enge Zusammenarbeit mit Kunden ist TCS an neun eigenen Standorten vertreten und bei mehr als 55 Kunden vor Ort präsent. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet das Unternehmen ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Weitere Informationen: www.tcs.com/de.

Tata Consultancy Services weltweit

Tata Consultancy Services ist seit mehr als 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich branchenspezifischer und auf den Kunden zugeschnittener Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile Methoden sind bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell setzt neue Maßstäbe für die Softwareentwicklung. Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 556.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 22,2 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2021). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Mit seiner Haltung zum Klimawandel und des mehrfach ausgezeichneten sozialen Engagements auf der ganzen Welt ist TCS in führenden Nachhaltigkeitsindizes aufgelistet. Weitere Informationen: www.tcs.com.

Pressekontakt

Christoph Weissthaner

Email:

Phone: +49 152 22521330

×

Thank you for downloading