• Technologie simuliert Marathonerlebnis trotz abgesagter Veranstaltungen
  • Tata Consultancy Services ermöglicht virtuelle Marathons und Laufwettbewerbe

Frankfurt, 18. November 2020: Aufgrund der Corona-Pandemie konnten in diesem Jahr Marathons und andere Laufveranstaltungen nicht in gewohnter Form stattfinden. Das IT-Unternehmen Tata Consultancy Services (TCS), einer der weltweit größten Sponsoren für Marathonläufe, ermöglicht den Teilnehmern trotz abgesagter Veranstaltungen eine einzigartige Erfahrung und nutzt dafür digitale Technologien.

Weltweit bekannte Events wie der New York City Marathon, der Amsterdam Marathon, die Marathonläufe in London, Chicago und Boston sowie der weltgrößte Cross-Country-Lauf, der TCS Lidingöloppet, konnten auf diese Weise virtuell stattfinden. Die Teilnehmer nutzen dafür eigens entwickelte Apps und absolvieren die Läufe ortsunabhängig. So nahmen im Oktober mehr als 43.000 Läufer aus 109 Ländern virtuell am London-Marathon 2020 teil.

Um ein authentisches Marathon-Erlebnis zu simulieren, hat TCS mehrere neue Funktionen in seine Lauf-Apps integriert: Bei der Vorbereitung profitieren Läufer von einem Coaching in Echtzeit – Künstliche Intelligenz macht es möglich. Vor dem Lauf geben animierte Karten eine Übersicht über die Strecke. Während des Marathons zeigen virtuelle Karten, an welchem Punkt sich die Läufer auf der virtuellen Marathonstrecke befinden – ganz gleich, wo sie in Wirklichkeit laufen. Dabei werden die Läufer durch jubelnde Menschenmengen angespornt, die sie als Soundtrack über ihre Kopfhörer abspielen. Medaillen für beendete Läufe werden in einem digitalen Trophäenschrank gespeichert, Selfies auf Wunsch mit einem Banner versehen und direkt in sozialen Netzwerken veröffentlicht.

„Genau wie in Kundenprojekten nutzt TCS Technologie, um Probleme zu lösen und einen Mehrwert zu schaffen“, sagt Rajashree R, Chief Marketing Officer bei TCS. „TCS setzt sich dafür ein, Menschen mithilfe von Innovationen zusammenzubringen – gerade in der besonderen Situation, die das Jahr 2020 mit sich bringt. Mithilfe von ThisRun möchten wir nun unser langjähriges Engagement im Bereich Laufsport weiter ausbauen und Läufern ein völlig neues Erlebnis ermöglichen. Denn so können wir eine gemeinsame Erfahrung für Läufer weltweit schaffen, die ihre Leidenschaft miteinander teilen möchten.“

TCS unterstützt seit mehr als zehn Jahren einige der erfolgreichsten und größten Marathonläufe und fasst das Sponsoring von zwölf Laufveranstaltungen weltweit unter der Kampagne #ThisRun zusammen. Die Partnerschaft von TCS mit zwölf der international wichtigsten Laufveranstaltungen hat dazu geführt, dass die interaktiven Lauf-Apps von TCS alleine im Jahr 2019 über 1,42 Millionen Mal heruntergeladen und mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurden, darunter der Red Dot Award 2019. Ein Video zum Start von #ThisRun ist online verfügbar: https://youtu.be/fqUprMjEc0c.

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Mit Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Leverkusen, München, Berlin, Stuttgart, Walldorf und Wien arbeitet das Unternehmen für über 100 Kunden, darunter 16 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 30. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet TCS ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS einer der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Das Unternehmen ist zudem als ‚Top Employer‘ zertifiziert. Weitere Informationen: www.tcs.com/de.

Tata Consultancy Services Ltd

Tata Consultancy Services ist seit mehr als 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich kognitiver Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile Methoden sind bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell ein Maßstab für Softwareentwicklung.

Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 453.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 22 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2020). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Mit seiner Haltung zum Klimawandel und des mehrfach ausgezeichneten sozialen Engagements auf der ganzen Welt wird TCS in führenden Nachhaltigkeitsindizes aufgenommen. Weitere Informationen: www.tcs.com

Ansprechpartner

Christoph Weissthaner

Email:

Phone: +49 152 22521330