OmniStore™ POS von TCS

Lösung

OmniStore™ POS von TCS

Omnichannel-Handel ermöglichen mit einer einzigartigen Unified-Store-Commerce-Plattform

 

Herausforderung

Die anspruchsvollen Verbraucher von heute verlangen Komfort, Flexibilität, Konsistenz und Personalisierung über alle Touchpoints und Kanäle hinweg. Einzelhändler müssen eine einheitliche Preisgestaltung über physische und digitale Kanäle sicherstellen und Filialmitarbeitern umfassende Kundenprofile bereitstellen. Dazu gilt es, die Point-of-Sale-Plattformen, über die immer noch das Gros des Umsatzes gemacht wird, zu transformieren.

Lösung

OmniStoreTM POS von TCS ist eine einzigartige Unified-Store-Commerce-Plattform, die Omnichannel in die Filialen bringt. Sie bündelt sämtliche Käuferdaten und Business-Logik-Schichten zentral. Möglich macht es ein Omnichannel-Einkaufswagen, der die Barriere zwischen Filial-, Online-und Mobile-Vertrieb aufhebt.

OmniStore™ setzt auf einer servicebasierten, offenen Architektur auf, ist anbieterneutral und ermöglicht es Einzelhändlern, ihre bestehenden Fähigkeiten einfach zu integrieren und ihre vorhandenen IT-Investitionen weiter zu nutzen. TCS bietet zudem eine Reihe von Microservices an, die sich auf individuelle Geschäftsanforderungen hin maßschneidern lassen.

Durch den TCS-Support für mobile Plattformen sorgen Einzelhändler darüber hinaus dafür, dass ihre Filialmitarbeiter eine enge Verbindung zu Kunden aufbauen können.

Die plattformunabhängige Lösung basiert auf einer zukunftsfähigen Architektur und ermöglicht kanalspezifische Anpassungen von Produkten, Inventar, Preisgestaltung und Werbeaktionen.

Vorteile

  • Omnichannel-Erfahrungen auch in konventionellen Filialen ermöglichen

  • Einkauf vereinfachen durch Bestellungen, Abwicklung und Rücksendungen über mehrere Kanäle

  • Gesamtbetriebskosten durch die effektive Nutzung bestehender IT-Investitionen senken

  • Cross- und Up-Selling optimieren