Kontakt
Wir leiten Sie jetzt zu einer anderen TCS-Website

Lösung

Die vollvernetzte Logistikflotte

Mehr erfahren
 

Herausforderung                                                                                                                          

Unternehmen aller Branchen investieren verstärkt in digitale Technologien, um ihre Flotten- und Frachtbewegungen zu optimieren und so den sich wandelnden Kundenanforderungen gerecht werden zu können. Obwohl eine Fülle an Daten zur Verfügung steht, sind handlungsfähige Erkenntnisse aus Echtzeit-Daten weiterhin eine Herausforderung für viele Unternehmen. Dies hat zu Lücken in der Betriebsplanung, höheren Kosten für Dienstleistungen (insbesondere auf der letzten Meile) und nicht realisierter Wertschöpfung aus Technologieinvestitionen geführt.

Die disruptiven Faktoren für die Automobil- und Transportindustrie lassen sich zudem zusammenfassen in dem Schlagwort CASE (Connected, Autonomous, Shared, Electric). Hersteller mit firmeneigenen Flotten sowie Anbieter von Third Party Logistics (3PL) oder Fahrgastmietflotten sollten sich jetzt mit diesen Technologien und den damit verbundenen betrieblichen Herausforderungen auseinandersetzen:

  • Connected: Effizienzpotenziale durch Konnektivität und Analytik heben
  • Autonomous: Sinnvolle Investitionen in selbstfahrende Fahrzeuge tätigen
  • Shared: Zunehmende Marktdurchdringung neuer Bereitstellungsmodelle wie Mobility-as-a-Service vordenken
  • Electric: Elektromobilität und die zugehörige Ladeinfrastruktur bereitstellen

Lösung

TCS bietet ein einzigartiges Modell aus wertschöpfenden Flottengeschäftslösungen, Dienstleistungen und starken Beratungskapazitäten und verfügt über ein tiefes Fachwissen in Fertigung, Lieferkette und Logistik. Um wesentliche Wettbewerbsvorteile zu sichern, kann TCS Sie bei der Optimierung des Flottenbetriebs zudem durch cloudfähige Lösungen mit AI/ML-basierten Fähigkeiten unterstützen.

Die Lösungen der TCS Integrated Fleet Management Suite umfassen:

1. Beratungsleistungen für

  • Flotten-Tracking, Planung und Terminierung
  • Multimodale, interoperable Flottentransparenz (unabhängig vom jew. Transportmodus)
  • Ladungsüberwachung
  • Rollenbasierte Dashboards

2. Fortschrittliche Flottenlösungen zu

  • Flotten-Tracking, Planung und Terminierung
  • Multimodale, interoperable Flottentransparenz (unabhängig vom jew. Transportmodus)
  • Ladungsüberwachung
  • Logistik der letzten Meile (Last Mile Delivery)
  • Yard-Management
  • Logistics Control Tower

3. Einblicke in die Flotte

  • Transparenz über die gesamte Wertschöpfungskette der Flotte
  • Einblicke in den Flottenzustand einschließlich vorausschauender Instandhaltung
  • Einblicke in das Fahrerverhalten
  • „Total Cost of Operations”-Modell und -Dashboard

Zudem bietet Ihnen TCS DigiFleet™ eine IoT-fähige Suite, die Entscheidungsträgern in Echtzeit umsetzbare Einblicke bietet und eine einheitliche Sicht auf die Bewegungen im multimodalen Transport ermöglicht. Unabhängig davon, ob dieser von unternehmenseigenen Flotten, Flotten dritter Logistikanbieter oder einer Kombination aus beidem abgewickelt wird. Die wesentlichen Merkmale von TCS DigiFleet:

·         End-to-End-Flottenmanagementlösung mit Geräten, Konnektivität und Plattform

·         Systemunabhängige und skalierbare Cloud-Plattform

·         Stark konfigurierbar, um einzigartige Anwendungsfälle umsetzen zu können

·         Skalierbare Lösung zur Unterstützung auch großer, globaler Organisationen

Ihre Vorteile

Die Integrated Fleet Management Lösungen von TCS tragen dazu bei, die Betriebseffizienz zu erhöhen, die Kosten zu senken und die Kundenerfahrung über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu verbessern und bieten Ihnen somit folgende Vorteile:

·         Gesamtbetriebskosten (TCO) optimieren durch ein umfassendes Framework zur Aufgliederung der Kosten im Flottengeschäft

·         Echtzeit-Informationen über den Zustand und die Leistung der Flotte und das Verhalten der Fahrer erhalten

·         Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Flotte erhöhen durch einen klar definierten Prozess für Wartung, Reparatur und Betrieb (Maintenance, Repair and Operations - MRO)

·         Kundenzufriedenheit steigern durch verbessertes Lebenszyklusmanagement, schnellere Durchlaufzeiten sowie bessere Transparenz und Kontrolle der Abläufe.

Vor welchen Herausforderungen stehen Sie?
Wir unterstützen Sie gerne.
×

Thank you for downloading