Presse

QIAGEN zeichnet TCS als besten Lieferanten aus

 

Tata Consultancy Services für strategische und erfolgreiche Partnerschaft ausgezeichnet

FRANKFURT, 19. Juni 2019: QIAGEN zeichnet Tata Consultancy Services (TCS) als besten Lieferanten des Jahres 2018 aus. Die Anerkennung erfolgt für das umfassende Branchen- und Kontextwissen, die Expertise bei digitalen Technologien sowie das agile Liefermodell des IT-Dienstleisters.

QIAGEN ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen für die molekulare Diagnostik, angewandte Testverfahren sowie akademische und pharmazeutische Forschung. Das Unternehmen setzt seit 2012 auf TCS als strategischen Partner bei der Bereitstellung von IT-Services und der digitalen Transformation in mehreren Geschäftsbereichen.

Serge Van Vooren, Chief Procurement Officer bei QIAGEN, begründet die Auszeichnung: „Die Partnerschaft mit TCS ist ergebnisorientiert und basiert auf der Wertschöpfung bei IT-Dienstleistungen sowie non-IT-Services. Die Anerkennung von TCS als bester Lieferant des Jahres erfolgt aufgrund des Engagements des Unternehmens unser Wachstum und Transformation voranzutreiben – und zwar ausgerichtet an unserer Unternehmensvision, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen.“

„TCS fühlt sich geehrt, diese Auszeichnung von QIAGEN zu erhalten“, sagt Vikas Jain, Business Head, Life Sciences bei TCS. „Diese Anerkennung ist eine Bestätigung unseres Frameworks ‚Business 4.0‘, das QIAGEN hilft, seine strategischen Geschäftsziele zu erreichen. Wir werden weiterhin unser Branchenwissen und unsere Erfahrung mit digitalen Technologien nutzen, um QIAGEN bei seiner Transformation zu unterstützen.“

TCS ist seit 1991 in Deutschland präsent und arbeitet für mehr als 100 Kunden, darunter 17 DAX-30-Unternehmen. Das Unternehmen liefert IT-Dienstleistungen für zahlreiche Kunden bereits seit mehreren Jahren und zählt zu den am schnellsten wachsenden IT-Anbietern in Deutschland. Darüber hinaus wird TCS vom Analystenhaus Whitelane Research als IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit und vom Top Employers Institute als bester Arbeitgeber in Deutschland eingestuft.

QIAGEN N.V.

QIAGEN N.V., eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse aus biologischen Proben. Die Probentechnologien von QIAGEN ermöglichen die Aufreinigung und Verarbeitung von DNS, RNS und Proteinen aus Blut, Gewebe und anderen Stoffen. Testtechnologien machen diese Biomoleküle sichtbar und bereit zur Analyse. Bioinformatik-Lösungen und Wissensdatenbanken helfen bei der Interpretation von Daten zur Gewinnung relevanter und praktisch nutzbarer Erkenntnisse. Automationslösungen integrieren diese zu nahtlosen und kosteneffizienten molekularen Test-Workflows. QIAGEN stellt diese Workflows weltweit mehr als 500.000 Kunden aus den Bereichen Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge) und Life Sciences (akademische Forschung, pharmazeutische Entwicklung und industrielle Anwendungen, hauptsächlich Forensik) zur Verfügung. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte QIAGEN weltweit rund 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten. Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter www.qiagen.com

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Mit Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Walldorf und Wien arbeitet das Unternehmen für über 100 Kunden, darunter 17 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 30. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet TCS ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Das Unternehmen ist zudem als ‚Top Employer‘ zertifiziert. Weitere Informationen: www.tcs.com/de

Tata Consultancy Services Ltd.

Tata Consultancy Services ist seit 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich kognitiver Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile Methoden sind bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell ein Maßstab für Softwareentwicklung.

Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 424.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 20,9 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2019). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Mit seiner Haltung zum Klimawandel und des mehrfach ausgezeichneten sozialen Engagements auf der ganzen Welt wird TCS in führenden Nachhaltigkeitsindizes aufgenommen. Weitere Informationen: http://www.tcs.com

Ansprechpartner

Christoph Weissthaner

Email:

Phone: +49 152 22521330