Presse

TCS mit SAP® Pinnacle Award ausgezeichnet

 

SAP zeichnet Tata Consultancy Services für Zusammenarbeit und Innovationen bei Kundenprojekten aus

WALLDORF | MUMBAI, 5. Juni 2020: SAP zeichnet Tata Consultancy Services (TCS) für herausragende Leistungen als Partner des Jahres in der Kategorie ‘Integrated Delivery Partner of the Year’ aus. TCS erhält die Auszeichnung für die Zusammenarbeit mit SAP und die Einführung des SAP Integrated Delivery Frameworks, das Kunden bei der Einführung von SAP S/4HANA® mit einem agilen und konsistenten Ansatz unterstützt. Auf Basis von SAP-Technologien entwickelt TCS innovative Lösungen und beschleunigt so die digitale Transformation der gemeinsamen Kunden.

Mit den Pinnacle Awards würdigt SAP herausragende Leistungen von Partnern, die großen Wert auf Teamarbeit legen und durch innovative Konzepte Kunden neue Wege zur Umsetzung ihrer Ziele aufzeigen. Auf der Grundlage von Vorschlägen von SAP-Vertriebsmitarbeitern, Feedback der Kunden und verschiedenen Leistungskennzahlen wurden Finalisten und Preisträger in 34 Kategorien ausgewählt.

„Partner sind das Herz und die Seele unserer Vision vom Intelligenten Unternehmen und spielen für unsere Kunden eine wichtige Rolle bei der Umsetzung dieser Vision in die Realität“, sagt Christian Klein, CEO der SAP. „Wir freuen uns darauf, unseren Kunden mit unserem dynamischen und erfolgreichen Partnernetzwerk gemeinsam zum Erfolg zu verhelfen – jetzt und in Zukunft.“

„Auf unserem Weg durch diese schwierigen Zeiten freuen wir uns darauf, unsere langjährige Partnerschaft und Zusammenarbeit mit SAP fortzusetzen, um Kunden bei ihren SAP S/4HANA®-Transformationen zum Erfolg zu verhelfen“, sagt Akhilesh Tiwari, Global Head, Enterprise Application Services, TCS.

Das Portfolio für SAP-Services von TCS umfasst interaktives Design, Beratung, Implementierung und weitere Leistungen. Das Unternehmen unterstützt Kunden bei der Evaluierung digitaler Angebote wie SAP S/4HANA, SAP C/4HANA®, SAP® SuccessFactors®, Intelligent Spend Management und SAP Cloud Platform sowie bei der Definition ihrer Roadmap, Architektur und Strategie.

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Mit Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Walldorf und Wien arbeitet das Unternehmen für über 100 Kunden, darunter 17 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 30. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet TCS ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS einer der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Das Unternehmen ist zudem als ‚Top Employer‘ zertifiziert. Weitere Informationen: www.tcs.com/de

Tata Consultancy Services Ltd.

Tata Consultancy Services ist seit mehr als 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich kognitiver Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile Methoden sind bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell ein Maßstab für Softwareentwicklung.

Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 448.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 22 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2020). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Mit seiner Haltung zum Klimawandel und des mehrfach ausgezeichneten sozialen Engagements auf der ganzen Welt wird TCS in führenden Nachhaltigkeitsindizes aufgenommen. Weitere Informationen: www.tcs.com.

Ansprechpartner

Christoph Weissthaner

Email:

Phone: +49 152 22521330