Kontakt
Wir leiten Sie jetzt zu einer anderen TCS-Website

Trendstudie 2021

Kernergebnisse

 

Deutschland wird digitaler – aber nur langsam

Der technologische Wandel der deutschen Wirtschaft schreitet voran: Die Unternehmen verzeichnen den bislang höchsten durchschnittlichen Digitalisierungsgrad. Immer häufiger setzen sie auf spezielle Digitalisierungseinheiten, die die Transformation strategisch und operativ vorantreiben. Außerdem investieren die Unternehmen im Krisenjahr 2021 vermehrt in die neue Arbeitswelt, vor allem in Hard- und Software für Remote Work. Aber: Erstmals sind die Investitionen in die Digitalisierung insgesamt rückläufig – und immer häufiger fehlt Budget für die digitale Transformation.

 

Digitalisierung schreitet in der Covid-19-Pandemie kontinuierlich voran

Wie bewerten Unternehmen ihren Digitalisierungsgrad auf einer Skala von 1 bis 10?

 

Die Unternehmen bündeln ihre Digitalisierungsaktivitäten

Wie viele deutsche Unternehmen haben ein eigenes Digitalisierungsteam?

 

Der digitale Wandel passiert nicht einfach – er wird gestaltet

Wie viele Unternehmen gestalten ihre digitale Transformation mit Changemanagement-Methoden?

New Work steht im Fokus des digitalen Wandels

Worauf fokussieren Unternehmen ihre Changemanagement-Aktivitäten im Jahr 2021?

Sie haben Fragen zur Studie oder wollen mehr über die Digitalisierung in Deutschland erfahren?
Unsere Fachexperten sind für Sie da.
×

Thank you for downloading